Highlight, Krimi

Der Sissi Mord von Jenna Theiss *Reszension*

Ein Wochenende in Ischl, ganz und gar klimafreundlich, ohne anstrengende Reise, fast Umsonst, mit interessanten Begegnungen, vielen gluschtigen Zaunerstollen, Einblicken in die Persönlichkeit der vergötterten Kaiserin Elisabeth und jede Menge Spannung - der erste Krimi der gebürtigen Ischlerin Jenna Theiss macht's möglich. In der Stadt der Kindheit Josephine Konarek reist nach Jahrzehnten in die Stadt… Weiterlesen Der Sissi Mord von Jenna Theiss *Reszension*

Belletristik, Historischer Roman

Das Erbe von Carreg Cottage von Constanze Wilken *Rezension*

{Unbezahlte Werbung | Alle Rechte bei Audible} Liliane Gray hat von einem unbekannten Gönner eine alte Pilgerraststätte auf der Halbinsel Llyn in Nordwales mit Blick auf die Pilgerinsel Ynys Enllin geerbt. Zusammen mit ihrem Borderterrier Fisk und einem attraktiven Lokalen Handwerker macht sie sich daran, das Cottage herzurichten. Einbrüche, neugierige und unfreundliche Nachbarn, ein geheimnisvoller… Weiterlesen Das Erbe von Carreg Cottage von Constanze Wilken *Rezension*

Belletristik, Historischer Roman, Schweizer Literatur

Königskinder von Alex Capus *Rezension*

{Unbezahlte Werbung | Alle Rechte beim Hanser Verlag} Max und Tina werden auf der Strasse über den Jaunpass eingeschneit und müssen die Nacht in ihrem roten Toyota Corolla verbringen. Nach einigen Kabbeleien über den Sinn und Unsinn von Scheibenwischern und ob Velohelme ein Scheidungsgrund sind oder nicht, nutzt Max die Zeit, um Tina eine Geschichte… Weiterlesen Königskinder von Alex Capus *Rezension*

Belletristik, Historischer Roman, Klassiker

Die Kameliendame von Alexandre Dumas (Sohn) *Rezension*

{Unbezahlte Werbung | Alle Rechte beim dtv Verlag} Die Kameliendame war die Vorlage zu Verdis berühmten Oper La Traviata und wurde mehrfach verfilmt (unter anderem mit Greta Garbo in der Hauptrolle). Dem gleichnamigen Sohn von Alexandre Dumas («Die drei Musketiere», «Der Graf von Monte Christo» etc) gelang mit diesem stark autobiografisch gefärbten Roman sein Durchbruch. Inspiration… Weiterlesen Die Kameliendame von Alexandre Dumas (Sohn) *Rezension*

Belletristik

Der Schnee war schmutzig von Georges Simenon *Rezension*

{Unbezahlte Werbung |alle Rechte beim Kampa Verlag} Meine zuletzt gelesenen Bücher könnten unterschiedlicher nicht sein. Trotz allem haben sie eines gemeinsam: ihre Protagonisten hatten allesamt eine schwierige Kindheit. Während zwei von ihnen zu Mördern werden, macht der dritte in Versailles  als unglücklich verliebter Kuhhirte auf sich aufmerksam... Inhalt Es ist ein kalter Winter in einer… Weiterlesen Der Schnee war schmutzig von Georges Simenon *Rezension*

Belletristik, Historischer Roman

Karolinas Töchter von Ronald H. Balson *Rezension*

{Unbezahlte Werbung | Alle Rechte beim Aufbau Taschenbuch und bei Audible Studios} Karolinas Töchter - ein Roman über den Holocaust in Polen, über das Leben im Ghetto und über das Vernichtungslager Auschwitz aus der Feder des amerikanischen Rechtsanwalts Ronald H Balson. Ich stehe diesem Buch sehr zwiespältig gegenüber... Inhalt: Die hochbetagte Lena Woodward-Scheinmann will mit… Weiterlesen Karolinas Töchter von Ronald H. Balson *Rezension*

Belletristik, Highlight, Klassiker

Tristan von Thomas Mann *Rezension*

{Unbezahlte Werbung | alle Rechte beim Manesse Verlag} Thomas Manns "Tristan" hat mich vor mehr als dreissig Jahren im Deutschunterricht sehr fasziniert. Es war wunderbar, die Erzählung heute noch ein mal zu lesen. Während ich von Tonio Kröger zwar nicht enttäuscht, aber auch nicht mehr so völlig begeistert war wie damals, hat mich Tristan richtiggehend… Weiterlesen Tristan von Thomas Mann *Rezension*